Der Mythos der perfekten Rede

Eine weit verbreitete Frage

In den Seminaren kommen immer wieder Teilnehmer auf mich zu und fragen "habe ich das richtig gemacht?" Dieser Frage liegt ein Irrtum zugrunde, der die meisten Rednerinnen und Redner sabotiert. Sie denken, dass es DEN richtigen Weg gibt oder dass man eine Präsentation "falsch" halten kann.

 

Worauf es wirklich ankommt

Reden wirken; Reden funktionieren oder sie funktionieren nicht. Ob eine Rede funktioniert oder nicht erkennt man relativ schnell. Der Test: Wann immer Sie mit den Gedanken nicht bei den Redeinhalten sind, sondern zum Beispiel bei der Vortragsweise oder Powerpoint-Präsentation, dann funktioniert die Rede nicht. Das ist natürlich nur dann richtig, wenn die Redeinhalt im Vordergrund stehen sollen.

 

Seien Sie nicht zu streng, am Ende geht es darum, ob die Ideen und Inhalte, die vermittelt werden sollen, auch hängen bleiben. Im weiteren Sinne kann man sich auch fragen, ob man den Gegenstand der Rede aus einer anderen Perspektive sieht.

 

Mit anderen Worten, was ist die Intention des Redners und werden diese Absichten erfüllt oder nicht? Das sind die Kernfragen, die Redner - und im Seminar auch das Publikum - beschäftigen.

 

Wir sind alle Experten

Jeder von uns hat genug Erfahrungen mit Kommunikation gemacht, von der Kindheit an, um ein intuitives Verständnis zu haben, was Kommunikation angeht. Sowohl ob wir erfolgreich kommunizieren als auch ob wir die Wirkung unseres Gegenübers mögen, können wir in Sekundenschnelle beurteilen.

Allerdings fehlt es uns manchmal an der richtigen Herangehensweise, um diese Intuition BEWUSST anzuzapfen und uns zu Nutze zu machen. Genau darum geht es in den Seminaren und Coachings: unsere Intutition erfahrbar zu machen.

 

Verbesserung durch Feedback

Sobald wir als Redner die intuitiven Eindrücke vermittelt bekommen, beginnen wir unsere eigene Wirkung zu verstehen. Dies führt dazu, dass wir störende Botschaften, die wir unbewusst senden, reduzieren und eliminieren und Stärken unseres Vortrags und unserer Technik ausbauen. Je klarer und strategischer wir hier vorgehen, desto effektiver werden wir als Kommunikatoren.

 

Über den Autor

Marc Breetzke, M.A., M.A.,

 

Gründer von MB Inspirations und MBI Rhetorik, ist Ihr Experte für strategische Kommunikation.

 

Seit mehreren Jahren trainiert und coacht er auf Deutsch und Englisch angehende Führungskräfte v.a. in den Bereichen Rhetorik, Moderationstechniken, Argumentation und Verhandlungsführung.

 

In seinen Trainings zeichnet sich Marc Breetzke durch seine laserscharfe Intelligenz und gleichzeitig eine lockere, humorvolle Art und Weise aus, die Teilnehmer motiviert, inspiriert und Erfolge fördert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aus unserem Blog


Der Mythos der perfekten Rede

Eine weit verbreitete Frage

In den Seminaren kommen immer wieder Teilnehmer auf mich zu und fragen "habe ich das richtig gemacht?" Dieser Frage liegt ein Irrtum zugrunde, der die meisten Rednerinnen und Redner sabotiert. Sie denken, dass es DEN richtigen Weg gibt oder dass man eine Präsentation "falsch" halten kann.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Internationale Kunden?

Alle unseren Seminare, Workshops und Coachings bieten wir für Sie auch gerne komplett auf Englisch (Muttersprachniveau) an!


Expertenwissen für Executives!

Erhalten Sie wöchentlich unseren gratis Newsletter Executive Summaries, der kurz und handlungsorientiert Insider-Wissen rund um die Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung und Mindset enthält.

E-Mail*
Vorname
Nachname

Sie können die Executive Summaries jederzeit wieder abbestellen!


Treten Sie in Kontakt!

Sie haben Fragen, Wünsche oder Kommentare? Oder Sie wollen herausfinden, wie wir speziell Ihre Kommunikations-  Führungsstärke optimieren können?

 

Wir sind gerne für Sie da!

MB INSPIRATIONS
Marc Breetzke, M.A., M.A.
Wörthstr. 11
DE-72202 Nagold, Region Stuttgart-Tübingen

+49 (0) 7452 / 60 20 76 2

+49 (0) 172 / 942 88 34
service@mbinspirations.com